Ouessantschafe

"von den Heubergwiesen"

 

 Little Blackfoot Ranch

Howdy und Yehaw :-) Der Traum vom eigenen privaten Tierpark schlummerte schon früh in mir.... Pferde hatte ich ja schon immer doch die waren in Pensionsställen eingestellt und das ist einfach nicht das was ich wollte.... Da mein Mann ja früher Landwirtschaft hatte, schien der Traum so erreichbar nah aber die Begeisterung meines Mannes wieder mit "Viecher" anzufangen hielt sich schwer in Grenzen und außerdem waren seine Grundstücke verpachtet was alles nicht einfacher machte. Nach etlichen Jahren betteln wurde ich an Weihnachten 2007 von ihm überrascht. Er bastelte mit Modellbaumaterial und kleinen Tierfiguren eine kleine Miniatur Farm mit Pferden, Schweinen, Schafen und Hühnern mit der wunderbaren Nachricht: Liebe Terri... heute erfülle ich Dir den Wunsch vom eigenen Tierpark!

Das war das schönste was mein Mann jeh für mich gemacht hatte... er hat´s normal nicht so mit Geschenken. z.B. schenkte er mir einander mal zu Weihnachten ne Kaffeemaschine und ich trink doch gar keinen Kaffee... dafür hatte er viele Jahre daran Freude ;-)

 

...und so begannen wir Stück für Stück mit dem Aufbau unserer Ranch.... Mit Hühnern und Enten fingen wir an... dann kamen meine Freilaufkaninchen dazu..... irgendwann zogen die ersten Ouessants ein ....

Da der Wunsch meine Pferde heim auf die Ranch zu holen groß war, mussten die Kaninchen weichen und der Traum vom eigenen artgerechten Offenstall ging in Erfüllung....

Mittlerweile ist die Ranch mein erweitertes Wohnzimmer.... selbst ein bequemes altes Sofa steht im Garten... im Bauwagen kann man schön feiern oder sich bei Regen verkriechen und in unserem großen Tipi kann man sogar in heißen Sommernächten übernachten...  Bei uns bleibt die Zeit stehen und wir genießen das Leben in vollen Zügen.

Der Name für unsere Ranch musste unbedingt westernmäßig klingen... das ist ja eigentlich klar für ne echte Ranch... so dachten wir da unsere Kinder immer Barfuß laufen wollen und somit ganz klar ständig schmutzige Füße haben unser Ranchname unbedingt LITTLE BLACKFOOT RANCH heißen muss :-) Ranch der kleinen schwarzen Füße....